Newsticker: Trends und Innovationen

IoT: Mit dem Erfolg steigen die Gefahren - Wed, 19 Jun 2019
Die Marktzahlen für das IoT sind glänzend. Doch der Erfolg lockt auch Cyberkriminelle an. Entsprechenden Security-Lösungen zur Abwehr gibt es bereits. Nun müssen Geräte, Anwendungen und Schnittstellen ausreichend abgesichert werden – und zwar bis an die Edge.

EU-Mitgliedstaaten verständigen sich auf Standards - Wed, 19 Jun 2019
Totgesagte leben ja bekanntlich länger. Das gilt offenbar auch für den elektronischen Personalausweis. Die Mitgliedstaaten der EU haben sich nämlich jetzt darauf verständigt, Mindestsicherheitsstandards bei der Ausstellung von Personalausweisen zu beachten. Die entsprechende EU-Verordnung wurde nach der Billigung durch das Europäische Parlament vom Rat der Justiz- und Innenminister beschlossen.

Bayern fördert Kommunen bei der OZG-Umsetzung mit Geld und Know-how - Wed, 19 Jun 2019
Zumeist tragen die Kommunen die Last der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) und anderer eGovernment-Vorhaben. Die Unterstützung durch die jeweiligen Bundesländer fällt dabei oft verhalten aus. Die Bayerische Staatsregierung will das jetzt offenbar ändern.

Jedes dritte Unternehmen über APIs attackiert - Mon, 17 Jun 2019
Mit der zunehmenden Bereitstellung von APIs, sprich Programmierschnittstellen, nehmen auch Angriffe zu. Laut dem jüngsten Global Application & Network Security Report von Radware berichtet jedes dritte Unternehmen davon, dass Anwendungen über APIs attackiert werden.

Industrie und Wissenschaft schließen sich für KI-Anwendungen zusammen - Mon, 17 Jun 2019
Unternehmen und wissenschaftliche Institutionen haben in Magdeburg das „Centrum für Industrielle Intelligenz“ gegründet. Dort soll zukünftig an künstlicher Intelligenz für den Einsatz in der Industrie geforscht werden.

Thüringen sponsert erste Kommunen mit 1,8 Millionen Euro - Mon, 17 Jun 2019
Das Ende des vergangenen Jahres in Thüringen aufgelegte Programm Verwaltungs­digitalisierung nimmt Fahrt auf. Das Finanzministerium des Freistaats fördert damit bis zum Jahr 2022 Digitalisierungsprojekte in den Kommunen des Landes. Seit Jahresbeginn haben 19 Kommunen Anträge mit einer Fördersumme von knapp 1,8 Millionen Euro gestellt.

Was macht den Beruf des Data Scientists heute so wertvoll? - Fri, 14 Jun 2019
Laut Harvard Business Review ist Data Scientist der coolste Job des 21. Jahrhunderts! Aber warum ist dieser Beruf, der Programmierkenntnisse, kundenorientierte Denkweise und überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeiten vereint, so gefragt und was macht ihn eigentlich aus?

Darum steht die eSIM kurz vor dem Durchbruch - Fri, 14 Jun 2019
G+D Mobile Security ist sicher, dass die eSIM-Technologie schon bald den Massenmarkt erobern wird. Fünf Anzeichen belegen laut den Experten für mobile Sicherheitstechnologien diese These.

Neue Wege der Cyber-Kriminellen - Fri, 14 Jun 2019
Die Bedrohung aus dem Netz lauert verdeckt. Der "Fortinet Landscape Report" hat den Anspruch, potenzielle Gefahren bekannt zu geben. Das Ergebnis der Studie zeigt, dass Cyber-Kriminelle immer neue Wege gehen und komplexere Methoden entwickeln, beispielsweise benutzerdefinierte Codierung der Zugriffsversuche.

Drohnen, AI und Roboter für Grünflächen und Stadtparks - Fri, 14 Jun 2019
Smart City steht für die Entwicklung und Nutzung digitaler Technologien in möglichst allen Bereichen auf kommunaler Ebene. Wie sich IoT-Technologien (Internet of Things) bei städtischen Grünflächen praktisch anwenden lassen, erläutert dieser Artikel.

Quelle: www.datev.de – DATEV eG